Country Radio Switzerland

Unterwegs zu hoeren mit der "CRS Mobile" App! Deutschschweiz im Kabel!
 

Nashville, TN

News

Ed Blue & The Rootstocks ist eine St. Galler Band, die feinsten Country-Sound mit schweizerdeutschen Texten kombiniert.

Ed Blue & The Rootstocks ist ein Studioprojekt, das Eds alter Liebe zur Countrymusik neuen Raum gibt. Mit 17 waren Waylon Jennings, John Denver und Willie Nelson seine Vorbilder, heute sind es die Sounds von Musikern wie Brad Paisley und Charles Esten. Alle Songs sind von Ed Blue geschrieben, zum Teil gemeinsam mit Michael Voss, der auch als musikalischer Produzent wirkt.

Am 20. Mai von 11:15 – 11:45 ist Kuno Schedler aka Ed Blue zu Gast im Studio Zürich Schönenberg. Wir freuen uns. (W So ab 14 Uhr)

 

Die 1991 von Bandleader Hämpi Ruf in Winterthur gegründete Band Nashville Rebels gewann 1994 den Swiss Country Music Award, was sie über Nacht in der Schweizer Country- und Rock’n’Roll-Szene bekannt machte. Seither erfreuen die Nashville Rebels ihre Fans mit musikalisch breitgefächerten Konzerten von bluesiger und rockiger Country Musik über schöne Balladen bis zu Rock’n’Roll und Rockabilly. Zwischen 1992 und 2011 hat die Band vier CDs veröffentlicht mit über dreissig Eigenkompositionen und vielen neu arrangierten Coversongs.

Zum 30-jährigen Bandjubiläum erfüllt sich der Bandleader Hämpi Ruf mit seinen zwei langjährigen Weggefährten Pete Bischofberger (Drums) und Mike Haller (Lead Guitar) den Traum einer ersten Vinyl-Schallplatte. Sie nahmen vom 27. bis 29. September 2021 in drei Night Sessions insgesamt neun Songs auf im legendären Sun Studio in Memphis, Tennessee, dort wo die Karriere von Elvis Presley begann und wo bereits Legenden wie B.B. King, Carl Perkins, Johnny Cash, Jerry Lee Lewis, Roy Orbison und später auch Grössen wie U2 Platten standen. Mit im Studio waren der bekannte US-amerikanische Musiker Chuck Mead als Produzent und Musiker (Rhythmus Gitarre und Gesang), Mark Andrew Miller (Bass und Hintergrundgesang) aus Nashville und Gerald Stephens (Piano) aus Memphis.

Hämpi und Pete berichten am Freitag, 8. April von 11:15 – 11:45 (W So ab 14 Uhr) live über ihre Erlebnisse und wir spielen die neuste Musik der Nashville Rebels. Wir freuen uns!

 

Die ersten 5 Firmen, die bis zum 7. April 2022 eine "Klassische Werbung Standard" (siehe Werbedoku) im Wert von Fr. 4'500.-- buchen, bekommen statt wie üblich 1 Monat Werbung,
3 Monate Werbung. Es gibt 240 Werbespots gratis! Das heisst, du bekommst für Fr. 4'500.--, CRS Werbung im Wert von Fr. 13'500--!!! Ist das ein 1. April-Deal oder nicht? Jetzt Kontakt aufnehmen über werbung@countryradio.ch und profitieren. Wer es nicht glaubt, ist selber schuld!

 

Florian Fox kommt am Freitag, 25. März 2021 von 11:15 – 11:45 zu Besuch zu Country Radio Switzerland (W So ab 14 Uhr). Florian wird wegen seiner wuchtigen Bass-Bariton Stimme vielfach als der "Schweizer Johnny Cash" bezeichnet.

Der Schweizer Country Singer-Songwriter Florian Fox gründete im Alter von 15 Jahren die damals jüngste Country-Rockabilly-Band der Schweiz, „The Black Barons“. Mit der Band gewann er einen Schweizer Newcomer-Preis, und das Album der Band wurde vom Schweizer Radio SRF 3 als eines der besten Schweizer Alben 2013 bezeichnet.

In den letzten Jahren war Florian Fox regelmässig im Line-Up der renommiertesten Country- und Jazz-Festivals, darunter jährliche Auftritte am International Country Music Festival Albisgüetli in Zürich, sowie an der Country Night Gstaad und dem Festival da Jazz St. Moritz. Er eröffnete dabei für Acts wie The Bellamy Brothers, Lorrie Morgan, Johnny Reid und viele mehr.

2020 wagte Florian Fox mitten in der Corona-Pandemie den Sprung in die Country-Metropole Nashville, um seine musikalische Karriere auf die nächste Stufe zu heben. Im Oktober 2020 gewann er bei den Texas Sounds International Country Music Awards in Jefferson (TX) den begehrten Preis für „Outstanding Live Performance“.

In Nashville produzierte er mit dem US-Country-Star Chuck Mead (BR5-49, Million Dollar Quartet) sein erstes Soloalbum «Made in U.S.A», dessen erste Single-Auskopplung "Georgia" am 26. August 2021 inkl. Musikvideo erschienen ist.

 

Motel7 bei CRS im Interview

20. Februar 2022

MOTEL7 wurde 2010 in Thun gegründet. Der Bandname basiert auf dem Namen der populären Motelkette Motel 6 aus den 60/70er Jahren der amerikanischen Weststaaten. Eine „no frills“  Übernachtung kostete damals $6.99. Dies machte es dem amerikanischen Volk möglich, mobiler zu werden. Dieses "Road-Trip Feeling" ist in den Songs von MOTEL7 zu spüren.

Die fünf Herzblutmusiker, Eric (Rikky) Geiser - Lead Vocals & ac. Guitar, Stefan Luder - el. Guitar, Beat Suter - ac. Guitar, Mandoline Dobro, Banjo & Backing Vocals, Walter Tschanz - Bass & Vocals, Erich Strasser - Drums & Backing Vocals erfreuen ihr Publikum auf der Bühne mit viel Spielfreude, musikalischer Vielfallt und einem unverkennbar groovigen Sound. Mit einem breiten und ausgewählten Songrepertoire verstehen sie es Zuhörer und Linedancer gleichermassen zu begeistern. MOTEL7 spielen Songs von Merle Haggard, Johnny Cash, David Ball, Tom T. Hall, Vince Gill, Alan Jackson, Bob Dylan, Aron Tippin, Luke Combs, Dean Brody, Zac Brown Band u.v.a..

Rikky Geiser, Beat Suter und Wale Tschanz besuchen Country Radio Switzerland am Freitag, den 25. Februar von 11:15 – 11:45. Wir freuen uns!

 

© 2022 Country Radio Switzerland. Design by net4visions.com. All Rights Reserved.

Valid XHTML 1.0 Strict

  • Play
  • Stop
  • Prev
  • Next
  • Mute
  • Vol-
  • Vol+
  • List
  • Tune
  • Open
  • Quit
  • 1/15
00:00:00
00:00:00