Country Radio Switzerland

Unterwegs zu hoeren mit der "CRS Mobile" App! Deutschschweiz im Kabel!
 

Nashville, TN

News

Richard Paul Thomas, Songwriter aus Salado, Texas, und Bruno Michel, Radio Moderator bei Country Radio Switzerland (CRS) aus Kempner, Texas, werden gemeinsam Live Shows produzieren, bei denen jeweils ein(e) texanische(r) Songwriter(in) zu Gast sein wird. In einem Interview, aufgelockert durch Lieder des Gastkünstlers, werden die Zuseher interessante Details erfahren. Die Aufnahme wird sowohl den Künstlern als auch den Produzenten als Podcast zur Verfügung stehen. Zudem wird sie auf youtube zu sehen sein und es wird auch eine 50-minütige Radiosendung produziert, welche auf CRS in lockeren Abständen zu hören ist. Auch wird ein Interview mit diesen Künstlern im CountryStyle Magazin zu lesen sein.

Die nächste Sendung auf CRS mit Albert & Gage kommt am Sonntag, den 24. Februar von 11 -12 Uhr (W Mo 22 Uhr).

Bisher waren folgende Künstler zu Gast: Randy Brown, Albert & Gage, Thomas Michael Riley und The Flyin’ A’s. Aktuell geplant sind Aufnahmen mit Tish Hinojosa; Sarah Pierce; Bob Livingston und Grouchy Like Riley.

Sendungen jetzt hören

Grossartig: Zürich ist Hochburg der Country-Musik! Seit dreieinhalb Jahrzehnten gilt der Event im Albisgütli als Treffpunkt internationaler und einheimischer Stars. Georg Tännler (ehemaliger Geschäftsführer des Schützenhaus Albisgütli) gebührt grosser Dank für den Mitaufbau dieses einzigartigen und längsten Festivals der Welt. Programmchef Albi Matter macht mit Hochdruck weiter und präsentiert die 35. Ausgabe, ein 31-tägiges Country-Spektakel der Sonderklasse. Das Motto des Festival-Jubiläums lautet «Best of»; Superstars, die hier während der letzten Jahre Geschichte geschrieben haben, kommen wieder und verwandeln Zürich in ein internationales Country Mekka. Die Gäste können sich bei jedem Konzert auf herausragende Qualität verlassen, denn im Albisgütli kommt eine Band nur auf die Bühne, wenn Musik und Entertainment über jeden Zweifel erhaben sind. Dieses Vertrauen ist das Fundament; dazu kommen die vergleichsweise moderaten Eintrittspreise und das einmalige Ambiente. Alles in allem ein Leckerbissen für Americana-Fans.

Country Radio Switzerland begleitet dieses Festival zum 11-mal mit dem "Albisguetli Special - What's Up Tonight"! Das immer am Donnerstag und Freitag von 17 - 18 Uhr mit der passenden Musik zum Abend, z.T. mit Interviews und Ticketsverlosungen.

So TUNE IN, WIN and enjoy the 35. Int. Country Music Festival!

 

Good News zum neuen Jahr

05. Januar 2019

Wir hoffen ihr hattet schöne Festtage und seid gut ins 2019 gerutscht! Für das neue Jahr, wünschen wir nur das Beste, vor allem gute Gesundheit!

Und schon gibt es Good News für das neue Jahr! Morgen Sonntag um 17 Uhr (W Do 19 Uhr) hören wir die erste Sendung mit der neuen CRS Moderatorin Martina Brunner! Wir begrüssen Martina herzlich im Team und freuen uns auf ihre Premiere! Mehr

 

Merry X-Mas with CRS

15. Dezember 2018

Frohe Weihnachten mit Country Radio Switzerland, "Diim Country Radio us de Schwiiz für d'Schwiiz"!

In unserem X-Mas Special am 24.12. zwischen 16 - 18 Uhr, präsentieren dir Beatrice und David nur die schönsten Country Christmas Songs und du kannst über Telefon, Whatsapp oder E-Mail deine liebsten Grüssen. Danach, bis und mit dem 25.12. um 24 Uhr, spielen wir weiterhin ausschliesslich Weihnachtssongs, dies mit diversen X-Mas Specials, u.A. auch von Gastmoderatoren. Unsere Moderatorinnen und Moderatoren freuen sich auf euch!

Geniesst die Feiertage mit Country Radio Switzerland. Merry X-Mas ya'll!

 

Die neue CD von Richard Dobson

07. Dezember 2018

Wir gedenken am Freitag 14.12.2018 von 11 - 11:45 (W So ab 15 Uhr) an Richard Dobson und stellen die eben veröffentlichte CD vor. Mein Gast: Peter Uehlinger

Richard Dobson (*19.03.1942, †16.12.2017) war ein amerikanischer Singer/Songwriter und Buchautor, Weggefährte von Townes van Zandt, Guy Clark, Rodney Crowell und anderen. Melodien in der Tradition amerikanischer Folkmusiker prägten seine Songs, in denen er grosse Geschichten erzählte - berührende, persönliche, historische. Zahlreiche seiner Songs wurden von Grössen wie Johnny Cash, Carlene Carter, Nancy Griffith oder Dave Edmunds interpretiert und aufgenommen.

Seit 1999 lebte Dobson in der Schweiz, mehrheitlich in Diessenhofen am Rhein. Dem Wasser war er stets verbunden, «If you can’t find an ocean, a river will do» heisst es in einem seiner Songs. Zeitlebens blieb er aber ein Pendler zwischen seiner alten Heimat Texas und der Schweiz.

Seine neue, bei Brambus Records veröffentlichte CD «I Hear Singing» zeigt diese beiden Welten exemplarisch auf musikalische Art und Weise: Musik, angesiedelt irgendwo zwischen den Schweizer Alpen und dem Golf von Mexiko mit Streifzügen entlang der irischen Küste, durch englische Pubs, durch die Appalachen und über die amerikanische Prärie. Nahtlos fliessen Country, Folk, Mariachiklänge und keltische Volksmusik ineinander und ergänzen sich prächtig - zeitlos, entspannt, detailverliebt, unprätentiös. Richard Dobson selbst bezeichnete diese Produktion einmal als «europäischste CD» seines umfangreichen Schaffens.

2009 lernte er den Schaffhauser Gitarristen und Singer/Songwriter Peter Uehlinger kennen, der ihn von da an regelmässig bei Auftritten begleitete. Dies führte auch zu Verbindungen in die lokale Musikszene und zur Möglichkeit, zusammen mit Tonmeister David Bollinger den Song «I Hear Singing» aufzunehmen. Im Laufe der Jahre trafen sich die drei immer mal wieder in Bollingers Soundvalley Studio, um weitere Songs aufzunehmen - neue Werke, ausgegrabene Schätze oder sorgfältig ausgewählte Covers. 2015 schliesslich wuchs die Idee, ein ganzes Album zu produzieren, für Dobson das erste Mal in der Schweiz. Ganz den Songs verpflichtet stellten sie eine wahrlich transatlantische Studioband zusammen und weitere Gastmusiker aus aller Welt wie Aaron Till, Brent Moyer oder Bill Chambers ergänzten die Aufnahmen.

Als Richard Dobson im Dezember 2017 unerwartet verstarb, war das Album beinahe fertig aufgenommen. Für Bollinger und Uehlinger war es nur folgerichtig, es zu vollenden, denn Richard Dobson hatte noch viele Pläne und Projekte gehabt. Die Zeile «Time is like water, it slips through our hands» aus «Song For Richard Mock» entpuppte sich leider zu plötzlich als traurige Wahrheit. So ist dieses Album zu einem musikalischen Abschied geworden: «He left some footprints here», angelehnt an eine Zeile aus dem Song «Footprints (The Immense Journey)».

Produziert von David Bollinger und Peter Uehlinger

Aufgenommen von David Bollinger im Sound Valley Studio, Schaffhausen, Schweiz

Musiker: Richard Dobson, Mark Wise, Peter Uehlinger, Adrian Uhr, Urs Bringolf, Aaron Till, Christian Roffler, Nathalie Fahr, Bill Chambers, Brent Moyer, Marc Schwind, Rebekka Dold, Marianne Lehmann

 

Weitere News...

Heute vor 30 Jahren startete der Boykott der Musik von k.d. lang
k.d. lang Am 27 Juni 1990 ist KRVN in Lexington, Nebraska, die erste Radiostation, die k.d. langs Music aus dem Programm nimmt Aktuell ist es in ein aktuelles Thema, die unhaltbaren Zustände in der Fleischin...
Aus den Dixie Chicks werden The Chicks
The Chicks Das Trio Dixie Chicks ändern seinen Namen in The Chicks. Im Zuge der Rassismus-Debatte in den USA ändern nun, nach Lady A, auch die Dixie Chicks ihren Namen. Zukünftig treten Emily Robison, Martie Magu...
Tochter von Hank Williams Jr. tödlich verunglückt
Jimmy Jay verstorben Katherine Williams-Dunning, Tochter von Hank Williams Jr., bei Autounfall ums Leben gekommen. Katherine Williams-Dunning, Tochter des US-amerikanischen Country-Sängers Hank Williams Jr...
Lady Antebellumändert Bandnamen in Lady A
Lady A Lady Antebellum ändert im Zuge der Rassismus-Debatte den Namen in Lady A. In den Nachrichten ist es zurzeit nicht zu übersehen, dass in den Vereinigten Staaten von Amerika eine Rassismus-Debatte läuft. Nach dem Tod ...
Roy Orbison Only The Lonely
Roy Orbison - Only The Lonely Monument veröffentlicht Roy Orbisons "Only The Lonely". Roy Orbison brachte 1960 seinen ersten Millionenhit "Only the Lonely (Know the Way I Feel)"...
Als Garth Brooks einen neuen Rekord mit Double Live aufstellte
Garth Brooks - Double Live "Double Live" von Garth Brooks ist das erfolgreichste Live-Album in der Musikgeschichte der Vereinigten Staaten. Garth Brooks, der Country-Superstar der neu...
Brad Paisley Konzerte abgesagt
Brad Paisley Deutschland-Konzerte im Juli 2020 in Folge von Corona-Pandemie abgesagt. In Folge der Corona-Pandemie und damit verbundenen behördlichen Verbote von Großveranstaltun...
Save The Last Dance For Me feiert Jubiläum
Save The Last Dance For Me Buck Owens, Emmylou Harris und Dolly Parton bringen "Save The Last Dance For Me" in die Charts The Drifters wurden 1953 gegründet und waren stilprägend fü...
Travis Tritt"Help Me Hold On"
Travis Tritt Help Me Hold On Heute vor 30 Jahren landete Travis Tritt seine erste Nummer 1 - "Help Me Hold On" Der Song "Help Me Hold On" war für den Country-Sänger Travis Tritt...
Kids Of Adeleide - Die Straße ist die beste Schule
Kids of Adelaide CountryMusicNews.de sprach mit Kids Of Adeleide. Schon mehrere Top-Stars haben sich ihre Meriten als Straßenmusiker verdient. Neben dem prominentesten Beispiel Ed Sheeran hat auch das...

    Keine Dokumente gefunden.

© 2020 Country Radio Switzerland. Design by net4visions.com. All Rights Reserved.

Valid XHTML 1.0 Strict

  • Play
  • Stop
  • Prev
  • Next
  • Mute
  • Vol-
  • Vol+
  • List
  • Tune
  • Open
  • Quit
  • 1/15
00:00:00
00:00:00