Country Radio Switzerland

Unterwegs zu hoeren mit der "CRS Mobile" App! Deutschschweiz im Kabel!
 

Nashville, TN

News

NEIN zu "No Billag"

17. Februar 2018

Seit Wochen werde ich als GF von Country Radio Switzerland gefragt, wie ich zu No Billag Initiative stehe. Meine Position ist ganz klar. NEIN zur No Billag! Warum?

Ich erinnere mich an die späten 70er Jahren, als wir als Automechaniker Lehrlinge versuchten mit selber gebastelten Antennen z.B. SWR 3 zu bekommen. Radiosender, die nicht nur das spielten was die "Alten" hören wollten. Es war die düstere Zeit, als es noch keine privaten Radioveranstalter gab, als es nur DRS 1 gab. Dann kam der Erlöser in Gestalt eines Roger Schawinski mit seinem Radio 24. Wir gingen demonstrieren! Danach kamen viele private Radiostationen, später wurde das Gebührensplitting eingeführt und alle schienen zufrieden. Ausser die SRG! Grossspurig erfanden sie immer neue Radio und Fernsehkanäle, um die Bevölkerung an sich zu binden und um den Privaten die Butter vom Brot zu nehmen. Warum tat sie das? Weil sie viel zu viel Geld hatte. Heute gehen rund 1.3 Milliarden als Mediensteuern ein, rund 60 Millionen gehen an 31 private Veranstalter, 18 Radiostationen und 13 private TV Stationen Schweiz weit. Der Rest "verbrätelt" die SRG. Jeder der schon mal was mit der SRG zu tun hatte weiss, nur das Beste ist gut genug, bei der Technik muss es immer der Rolls Royce sein. Dabei könnte man auch dort zünftig sparen ohne Qualitätseinbussen. Es braucht auch sicher nicht 7 Fernseh- und 17 Radioprogramme. Dann würden nämlich 200.-- bis 300.-- Franken Mediensteuer pro Jahr auch genügen.

Es gibt bei einem JA keinen Plan B, schon gar keinen Plan C. Plan B bei einer Annahme der No Billag Initiative würde für die SRG heissen: Shotdown! Und für fast alle subventionierten Privatradios- und TV's? Shotdown! Wollen wir das? Glaube nicht, oder? Sonst katapultieren wir uns medienlandschaftlich fast wieder in die 70er Jahre zurück! Gut, Country Radio Switzerland würde es immer noch geben, wir bekommen ja kein Geld vom Gebührensplitting. So gesehen, könnte ein Ja sich zum Vorteil für Country Radio Switzerland auswirken. Aber das wollen wir nicht. Der Schaden rundum wäre zu gross.

Vergessen wir aber auch nicht, ohne Billag Gebühren gibt es auch keine Förderung in neue Technologien mehr, z.B. DAB+. Alle Bemühungen DAB+ rasch auszubauen würden versanden. Die Schweiz wäre in ein paar Jahren das einzige Land, das noch das alte analoge UKW hat. Wie blöd! Untertitelung von Fernsehsendungen für Gehörlose, wären weg und vieles mehr. Viele Annehmlichkeiten, die heute selbstverständlich sind, wären weg.

Sagen wir NEIN zu No Billag! Nehmen wir nach der Abstimmung die Verantwortlichen zur Pflicht und reformieren- uns specken wir die SRG ab, damit diese Mediensteuer auf rund Fr.250.-- pro Jahr gesenkt werden kann.

In diesem Sinne, bleiben Sie "Radio"aktiv!

David Bolli, Geschäftsführer Country Radio Switzerland

 

Freeway Countryband zu Gast

05. Januar 2018

"Mit unserem unermüdlichen Spaß an der Musik und Spielfreude, wollen wir unser Publikum begeistern und mitreißen. Ein abwechslungsreiches Repertoire - für alle etwas - ist unser Ziel. Von traditionellen Country bis zum Country Rock soll alles vertreten sein. Der Leadgesang liegt nicht nur bei unserer stimmgewaltigen Sängerin. Nein auch Country Boys können singen. Überzeugt euch selber davon".

Dies das Credo der neuen 5-köpfigen Countryband Freeway! Wir freuen uns 2 Member bei uns am Freitag 12. Januar von 11:15 - 11:45 begrüssen zu dürfen um mehr über sie zu erfahren. (W So ab 15 Uhr) Mehr unter: www.Freeway-Countryband.com

 

Guten Rutsch mit CRS

31. Dezember 2017

Feire den Silvester mit Country Radio Switzerland! Beatrice und David Bolli führen dich von 22 - 01 Uhr mit der passenden Partymusic ins neue Jahr! Die Sendung von René Hofmann wird auf 20 Uhr vorverlegt.

Das ganze Team von Country Radio Switzerland wünscht einen guten Rutsch und für 2018 nur das Beste! Und natürlich immer viel Spass mit "Diim Country Radio us de Schwiiz für d'Schwiiz"!

 

 

Merry X-Mas with CRS

18. Dezember 2017

Frohe Weihnachten mit Country Radio Switzerland, "Diim Country Radio us de Schwiiz für d'Schwiiz"! In unserem X-Mas Special am 24.12. zwischen 16 - 18 Uhr, präsentieren dir Beatrice und David nur die schönsten Country Christmas Songs und du kannst über Telefon deine liebsten Grüssen. Danach, bis und mit dem 25.12. um 24 Uhr spielen wir weiterhin ausschliesslich Weihnachtssongs. Unsere Moderatorinnen und Moderatoren freuen sich auf euch! Geniesst die Feiertage mit Country Radio Switzerland.

 

 

Doris Ackermann live bei CRS

05. Dezember 2017

Mit ihrem aktuellen Programm kehren Doris Ackermann und ihre Band zurück zu den Wurzeln und begeistern mit einer geballten Ladung Musikalität und Spielfreude.

Am 22. Dezember um 11:15 (W So ab 15) besucht uns Doris Ackermann live im Studio Zürich-Schönenberg!

Warum? Im Mai 2017 wurde ein langgehegter Traum wahr. Das Konzert in der Scala Wetzikon wurde so nebenbei mitgeschnitten. "Das aufgenommene Material war so gut, ich musste einfach ein Album machen" erklärt die Swiss Countrylady no. 1!

Die Atmosphäre an diesem Abend war einzigartig und das Publikum war von ihren neuen Songs begeistert. Riesenanklang fand der irische Song "Big Old Willow Tree". Das neue Album beinhaltet nebst brandneuen Songs der Sängerin vier auserwählte Covers in einem neuen Arrangement. So überrascht zum Beispiel der Michael Jackson-Song "Black Or White" im Newgrass-Stil.

 

 

Weitere News...

Jerry Jeff Walker verstorben
Jerry Jeff Walker verstorben Jerry Jeff Walker - Mr. Bojangles - ist tot. Der Outloaw Jerry Jeff Walker ist verstorben. Der Country-Musiker, der mit dem Stück "Mr. Bojangles" bekannt wurde, verstar...
Neue Hauptrolle für Reba McEntire
Reba McEntire NBC bestellt TV-Serie "Fried Green Tomatoes" mit Reba McEntire. Wie das Branchenfachblatt Variety berichtet, hat Reba McEntire als Hauptdarstellerin der neuen Serie "Fried Green Tomatoes" einen Ver...
Linda Feller Video macht Amazon.de zum Waffenhändler
Linda Feller Interview Linda Feller: "Countrymusik macht das Leben leichter" Seit 35 Jahren versorgt Linda Feller die deutsche Country-Gemeinde mit ihrem persönlichen Mix aus Country,...
Nashville Live-Show wird verschoben
Nashville Live "Nashville Live!" kommt erst 2021 nach Deutschland und in die Schweiz. Die Deutschland-Tournee von NASHVILLE LIVE!, die ursprünglich vom 06. November bis 11. November 2020 in fünf Städte...
Truck Stop Konzert online live
Truck Stop Truck Stop gibt am 17. Oktober 2020 um 20:00 Uhr ihr erstes Livestream-Konzert. "Die Sehnsucht zu unseren Fans treibt uns an. Wir haben hin und her überlegt, wie wir euch in gute Laune versetzen und...
CMA Awards 2020 - Die Nominierten
CMA Awards 2019 Die Country Music Association hat die Nominierten für die CMA Awards 2020 bekanntgegeben. Dieses Jahr ist alles etwas anders und das trifft auch auf die Bekanntgabe der Nominierten für die CMA...
Justin Townes Earle stirbt mit 38 Jahren
Justin Townes Earle stirbt mit 38 Jahren Justin Townes Earle, Sohn des Folk-Rock-Musikers Steve Earle, verstarb am 23. August 2020. Justin Townes Earle war der Sohn des bekannten Folk-Ro...
Martin Perkmann, Andreas Cisek&Chris Kaufmann veröffentlichen Song Sterne
Andreas Cisek, Martin Perkmann & Chris Kaufmann - Sterne Andreas Cisek, Martin Perkmann & Chris Kaufmann veröffentliche...
Linda Feller Videodreh wird zum Freundestreff
Linda Feller - Ab Jetzt Freunde drehen mit Linda Feller das Musikvideo zur Single "Ab Jetzt". In diesem Jahr feiert Linda Feller 35-jähriges Jubiläum, und die Vorbereitung zur Albumveröffe...
Lady A. Rechtsstreit vor Gericht
Lady A Der Namensrechtsstreit um Lady A. wird nun vor einem US Gericht ausgetragen. Der Streit und die Namensrechte von Lady A. hat die nächste Eskalationsrunde erreicht. Die Blues-Sängerin Anita White, die sich Lady A. nen...

    Keine Dokumente gefunden.

© 2020 Country Radio Switzerland. Design by net4visions.com. All Rights Reserved.

Valid XHTML 1.0 Strict

  • Play
  • Stop
  • Prev
  • Next
  • Mute
  • Vol-
  • Vol+
  • List
  • Tune
  • Open
  • Quit
  • 1/15
00:00:00
00:00:00