Country Radio Switzerland

Zu hoeren mit der "CRS Mobile" App! Deutschschweiz im Kabel, Grossraum Zuerich DAB+!
 

Nashville, TN

News

Stephanie Urbina Jones pflegt einen einzigartigen Latina-Americana-Country Music-Stil und liebt es, ihre Musik als TEXICANA zu bezeichnen, eine Fusion aus texanischen und mexikanischen Klängen. Sie schaffte es, als erste Frau ohne Unterstützung durch ein Label den Platz 1 der Texas Music Charts zu erobern.

Stephanie, die uns am Samstag 11. Juli von 11:15-11:45 live im Studio Zürich besuchen- und am 18. Juli auf der Klewenalp ihr Debut geben wird, ist nicht nur eine begabte Liederschreiberin, sondern auch eine einfühlsame Sängerin und begeisternde Unterhalterin. Ende 2014 kam sie zu nationaler Bekanntheit, als einer ihrer Songs Craig Wayne Boyd an der amerikanischen Ausgabe von THE VOICE zum Sieg verhalf.

In Stephanies Musik spielt das mexikanische Erbe eine wichtige Rolle, schränkt sie aber nicht in ihrer musikalischen Entfaltung ein. Musik ist ihre Leidenschaft, die sie mit ihrer Bühnenpräsenz auf das Publikum überträgt.

Stephanie wuchs in einer Familie mit mexikanisch-texanischen Wurzeln auf, in der sie die Musik aus beiden Regionen lieben lernte. Das Texicana-Muster in ihrer Musik widerspiegelt die Lebenserfahrungen, die sie beeinflussten. Als Liederschreiberin war sie einst bei Sony Music in Nashville unter Vertrag und schrieb als Co-Autorin des Titelsongs auf dem Lorrie Morgan-Album SHAKIN' THINGS UP mit.

Sie ist bereit, die Rolle der ersten spanisch-amerikanischen Frau der Country Music zu übernehmen. Ihre Popularität stieg stetig in den letzten Jahren dank ihren mit viel Lob eingedeckten Alben und erfolgreichen Texicana-Konzerttourneen und so taucht ihr Name auch immer häufiger in den Medien auf.

In Texas war sie in zahlreichen TV-Shows und als Star der Troubadour Texas TV-Show zu sehen, einer Dokumentarfilm ähnlichen Singer/Songwriter Reality TV-Show. Ihre tragende Rolle im Texas Western-Film "Courage", dem zweiten einer Trilogie von Texas Western-Filmen, beförderte sie in die Oberklasse der Künstler aus Texas. Ihre bisher letzte CD, THE TEXICANA SESSIONS, ist eine musikalische Fiesta aus Leidenschaft, Romantik und Lebensfreude. Das neue Album, an welchem sie derzeit arbeitet und das  möglicherweise noch diesen Sommer veröffentlicht wird, wird diese Tradition fortsetzen.

Foto 2013

 

Der Produzent des Openair Klewenalp, P.J. Dell, kommt jetzt zu Wort und wird morgen Freitag von 11:15-11:45 zu Gast bei CRS sein (W So ab 15:15)! Und Sie können 2x2 Wochenendpässe im Wert von Fr. 85.-- gewinnen! Schreiben Sie jetzt an win@countryradio.ch uns beantworten Sie uns folgende Frage: Wie heisst die Headlinerin des 21. Openair auf der Klewenalp? Bitte Name und Adresse nicht vergessen. Die Gewinner werden benachrichtigt! Viel Glück!

Text von P.J. Dell! Das 21. Openair auf der Klewenalp bringt den Aufbruch in ein neues Zeitalter dieses Anlasses mit sich. 1994 begann alles mit einem Country Fest unter freiem Himmel. Aus diesem Vorläufer ging das bestens bekannte Country Alpen-Open-Air Klewenalp hervor, welches im vergangenen Jahr zum zwanzigsten Mal als Dreitages Country-Anlass durchgeführt werden konnte.

Mit der diesjährigen 21. Ausgabe des Openairs auf der Klewenalp darf ich auf eine fünfzehnjährige Tätigkeit als Produzent dieses Anlasses zurückblicken. Ich freue mich sehr, wesentlich dazu beigetragen zu haben, dass man die Klewenalp heute zumindest in Country Kreisen und auch ein bisschen darüber hinaus bestens kennt. Als ich im Jahr 2000 Flyer für das Festival auf der Klewenalp verteilte, schaute ich jeweils in lange Gesichter und hörte die Fragen "Was ist das und wo ist das überhaupt?",genau die richtigen Fragen, um den Anlass und die Klewenalp bekannt zu machen. Komme ich heute an einen Anlass höre ich: "ah, die Klewenalp ist da" und die Frage lautet: "wann ist es wieder?".

OPENAIR KLEWENALP - der neue Name macht klar, dass die diesjährige Austragung Neuerungen mit sich bringt. Die Geschäftsleitung der Bergbahnen Beckenried Emmetten AG hat beschlossen, das Festival auch für andere Musikrichtungen zu öffnen. Der Freitag ist künftig vorgesehen als offener Tag für eine von Jahr zu Jahr andere Musikrichtung. Das kann Rock, Schlager, R&B usw. bedeuten. Dieses Jahr findet sogar eine echte Ländler-Chilbi unter der Leitung von Fredy Wallimann, meines geschätzten Kollegen von der Volksmusik, statt.

Am Samstag ist volles Country-Programm angesagt. Der traditionelle Linedanceworkshop, dieses Jahr mit den Happy Linedancer aus Amriswil, sorgt dafür, dass alle Besucher von Anfang an und das ganze Festival hindurch mittanzen können. Im Bereich Linedance ist mit dieser Gruppe erstmals die Ostschweiz auf der Klewenalp vertreten. Crock 14, die tschechische Showtanzgruppe setzt wiederum durch das ganze Festival einige mitreissende Akzente.

Mit Britta T. und Band, die den Schweizerischen Part der Country-Music eröffnen, und mit den Pasta Cowboys und Nico Brina ist das einheimische Schaffen voll dabei.

Als erste Amerikaner werden am Nachmittag Kim Carson und Jimmy Falstaff unser geschätztes Publikum mit Klängen aus dem Stammland der Country Musik zu begeistern wissen. In den Pausen zum Mittag- und Abendessen wird DJ Danny M. für Unterhaltung sorgen.

Wayne Law, ein in der Schweiz bestens bekannter Australier, wird das Abendprogramm mit seiner eher traditionellen Show eröffnen.

Ganz besonders freue ich mich auf Stefanie Urbina Jones. Jones, ein magischer Name in der Country Musik Szene verleitet dazu, an George Jones und seine Tochter Georgette zu denken, welche das Country Alpen-Open-Air  2011 mit einem Auftritt beehrte. Jedoch, Stefanie Urbina ist keine weitere Tochter von Superstar George Jones. Sie ist ein Shooting Star der Borderline music, halb Texanerin, halb Mexikanerin. Sie bezeichnet Ihre Musik nicht als TexMex sondern zieht es vor, ihr Schaffen unter die Bezeichnung TEXICANA zu stellen. Aus ihrer Musik spürt man sehr gut texanische Bodenständigkeit und mexikanisches Temperament und Feuer. Ein eigenständiger Mix, welcher die Country Musikszene weltweit bereichert. Seit ein Song aus ihrer Feder im Dezember 2014 als Siegersong aus "Voice of Amerika" hervor gegangen ist, ist Stefanie Urbina Jones so richtig gefragt und ihre Telefone laufen heiss. So wünsche ich denn all unseren Gästen viel Spass mit dieser ganz speziellen Country Lady.

Anschliessend bleiben wir mit den Pasta Cowboys gleich in südlichen Gefilden. Obwohl es sich um eine Schweizer Countryband handelt, bringen die Bandmitglieder mit italienschen Wurzeln eine ganze Menge Italianità in ihre Country Musik. Den Blue Ridge Mountain Saloon bringt dann der Meister von Boogie Woogie und Rock n' Roll, Nico Brina, höchstpersönlich zum Kochen.

Der Sonntagvormittag wird geprägt sein vom bekannten und beliebten Country - Gottesdienst. Einmal mehr darf ich diesen mit unserem beliebten Pfarrer Leopold Kaiser  gestalten und mit meiner Rockin' Country Roadshow musikalisch begleiten. Die Chancen, dass auch Stefanie Urbina Jones mit dabei sein wird, stehen gut - lassen wir uns überraschen. Zum Abschluss des Countryfestivals wird DJ Danny M nochmals auflegen und Crock 14 eine letzte Vorstellung geben. Zum Schluss stehen am Sonntag Nachmittag unsere kleinen Festival Besucher im Zentrum. Ganz speziell für sie warten wir mit einem Chinder-Openair  mit Papagallo und Gollo und  anderen Attraktionen auf.

Viel Spass und Keep It Country

Euer P.J. Dell

 

Foto: Stephanie Urbina Jones 2013

 

Die „Sons of the Pioneers“ zeigen wo alles begann: „Home on the Range“. Es folgen zwei Stars aus der Zeit der „Silver Screens“. “King of the Cowboys”, Roy Rogers, der die “Sons” im März 1934 gründete und über einen kalifornischen Radiosender bekannt machte. Roy und seine „Sons“ waren bald einmal in billigen „B“ Movies zu sehen, die in den Backhills von Hollywood gedreht wurden. In den 1940er Jahren war auch Gene Autry, „The Singing Cowboy“ im Sattle anzutreffen. Er half mit, „the good life at the corral“ populär zu machen. In den 1950er und ‚‘60er Jahren kamen dann die „Blockbuster“ Western-Movies, Musicals und Fernsehserien mit Weltstars aus Hollywood. Jahrzehnte später, in 1994 fasste Jeff Turner diese Epoche in seiner „Jeff Western Musical Show“ zusammen. Mit Ausschnitten aus der dazu produzierten CD, gespickt mit instrumentalen Film Titeln erleben Sie wahre „Western Memories“.  Einige Titel aus „Sounds of Australia“ und Jeff’s verschiedenen Country CD Produktionen dienen als Hinweise auf die „Grand Gala Road Show“ zu Jeff’s 75. Geburtstag im Albisgüetli am Sonntag, 1. November 2015.

Sonntag, 28. Juni ab 12 Uhr. Von und mit: Max Wirz, technische Unterstützung: Kurt Mettler

Foto: Kurt Mettler


 

Brent Moyer & Doris Ackermann live im Studio Zürich Schönenberg! Freitag, 15. Mai 2015 11-11:45 (W So ab 15 Uhr)

Brent Moyer hat sich als Gitarrist der Lynn Anderson Band längst Gehör verschafft und seine ausserordentlichen Fähigkeiten als Songschreiber kennt man auch aus verschiedenen Nummern, die teils von aktuellen Country-Stars angeboten werden und aus der Schreibgemeinschaft mit Leuten wie Tim De Bolt, Kostas und anderen etablierten Songlieferanten der Nashville-Szene kommen.

Brent gehört zu den aktivsten Musiker der Countrymetropole. In den USA tourt er derzeit mit einem Johnny-Cash-Musical, dazwischen findet er hin und wieder Zeit für einen Abstecher nach Europa und nebst diversen Solokonzerten spielt er dieses Jahr wieder ein paar Abende zusammen mit der wichtigsten Schweizer Songwriterin Doris Ackermann, deren Karriere bereits einige Dekaden umspannt und die zwei Musiker harmonieren einzigartig. Gute Songs, gute Live-Präsenz, souveräne akustische Gitarren!

Wir freuen uns! Mehr

 

 

 

Carmen Fenk bei CRS

28. April 2015

Carmen Fenk zu Gast bei CRS! Carmen: "Elf Jahre sind vergangen, seit meiner ersten CD „Fenkadelic“. Nach der ersten Staffel von MusicStar (2004) und meinem Sieg, ging alles sehr schnell. Ich suchte mir Songs aus, die ich gerne auf meinem Erstling haben wollte. Da war kein Platz um selber Songs zu schreiben und zusammen mit einer Band zu entwickeln. Aber damals habe ich mir versprochen, ein Album mit meinen eigenen Songs zu produzieren. Ich war es mir sozusagen schuldig. Ich weiss aber nicht, ob ich es durchgezogen hätte, wenn damals jemand auf mich zu gekommen wäre und mir prophezeit hätte, dass ich erst in elf Jahren mit diesem Album fertig sein würde. Wahrscheinlich nicht. Gut hat es mir niemand vorher gesagt, so hatte ich einen Traum, den ich lange Zeit träumte und einen Wunsch, den ich mir erfüllen wollte".

Wir freuen uns auf diese Powerfrau Carmen Fenk und ihre CD "ELEVEN"! Freitag, 1. Mai 2015 ab 11 Uhr. (W So ab 15 Uhr) Tune in!

 

Weitere News...

Hamburger Konzert von Chase Rice verlegt
Chase Rice Das Chase Rice Konzert in Hamburg muss verlegt werden. Nach seiner erfolgreichen Teilnahme an der Country2Country-Tournee in Großbritannien und Irland im März 2019 kündigte der amerikanische Country...
Cam im September 2019 live in Deutschland
Cam Cam erstmals solo live in Deutschland unterwegs. Für den Spätsommer 2019 kommt die Sängerin und Songschreiberin Cam nach Deutschland. Bereits im März 2019 gab sie im Zuge der Premiere des "C2C: Country to Country" in B...
Chase Rice erstmals live in Deutschland
Chase Rice Chase Rice kommt Anfang 2020 für vier Konzerte nach Deutschland. Nach seiner erfolgreichen Teilnahme an der Country2Country-Tournee in Großbritannien und Irland im März 2019 kündigt der amerikanisc...
Fabian Harloff-Konzert mit Freunden
Fabian Harloff Zur Veröffentlichung seines Albums "Auf dem Land" spielt Fabian Harloff ein CD-Release-Konzert. Dass neue Lebensabschnitte oft mit Veränderungen einher gehen, ist kein Geheimnis. Das ist a...
Shania Twainübernimmt Rolle in dem Film I Still Believe
Shania Twain Shania Twain kehrt 2020 in den Film "I Still Believe" auf die Leinwand zurück. Auf dieser Seite des Atlantiks bekommt man nicht viel mit von den Aktivitäten von Shania Twain und es könnte der E...
Maren Morris live
Maren Morris live in Köln Maren Morris begeistert ihre Fans bei Konzert in Köln . Nach ihrer US-Tour ist Maren Morris aktuell für fünf Auftritte erstmals in Deuts...
Home Free 2020 wieder live in Deutschland
HomeFree A capella Country von Home Free im Frühjahr 2020 zurück in Deutschland. Ihr Live-Debüt in Deutschland im September 2018 war nach kurzer Zeit restlos ausverkauft. Nun gehen Home Free auf große Welt-Tourn...
Aus der CMA Songwriters Series wird Introducing Nashville
Introducing Nashville Introducing Nashville im Oktober in Berlin und Hamburg. Die CMA Songwriter Series ist für jeden Country-Fan ein Begriff. Seit Jahren stehen mehrere Country-Künstler ...
Dolly Parton eröffnet Wildwood Grove
Dolly Parton eröffnet Wildwood Grove Dolly Parton weiht neues Areal für Familien im Themenpark Dollywood ein. Dolly Parton hat das gut zwei Hektar große Areal "Wildwood...
Billboard Music Awards 2019: Die Gewinner aus dem Country Genre
Billboard Music Awards Die 2019er Billboard Music Awards wurden verliehen. Gestern, am 1. Mai 2019, wurden in der MGM Garden Arena in Las Vegas, Nevada, die 2019er Billboard Music Awards verli...

    Keine Dokumente gefunden.

© 2019 Country Radio Switzerland. Design by net4visions.com. All Rights Reserved.

Valid XHTML 1.0 Strict

  • Play
  • Stop
  • Prev
  • Next
  • Mute
  • Vol-
  • Vol+
  • List
  • Tune
  • Open
  • Quit
  • 1/15
00:00:00
00:00:00